Presse

Wien 19., Gatterburggasse 14/ Festsaal Bezirksvorstehung/ MERKER-SALON „1797 – EIN GUTER JAHRGANG: SCHUBERT-HEINE-DONIZETTI“

Eine Fundgrube für Talente war der Merker-Salon, der von der umtriebigen Elena Habermann in Döbling seit Jahren souverän organisiert wird, schon immer. Diesmal kam es neben der Präsentation von Stars von morgen obendrein zu einer ganz und gar unkonventionellen Programmzusammenstellung durch zwei junge Nachwuchs-Sänger… ausgezeichnet am Klavier unterstützt vom „Einspringer“ David Hausknecht– Werke von Franz Schubert, Heinrich Heine und Gaetano Donizetti,…Und so ergab sich ein interessanter Programm-Mix, der von den jungen Künstlern sehr ambitioniert vorgetragen wurde…Der Pianist David Hausknecht, der erst am Tag des Konzert von seinem „Glück“ erfuhr, spielte bravourös Beethoven (1.Satz Sonate Nr,7) und Schumann (Kreisleriana).

ONLINE MERKER 06. Mai 2019, Peter Dusek



Junge Schubertiade Wien, Oktober 2017

Vielen Dank dem jungen beeindruckenden Pianisten David Hausknecht, der die gesamte Probenarbeit mit der Jungen Schubertiade Wien organisiert. Wie ich beobachten konnte, genießt er großen Respekt bei allen Künstlerkollegen. Solch großartige Künstler sind der Garant für die JSW auf ihrem Weg zum Erfolg.

Ich bin glücklich und stolz verkünden zu dürfen, dass David Hausknecht auch 2017 der Pianist der Jungen Schubertiade Wien sein wird. David ist nicht nur ein wunderbarer Konzertpianist, vielmehr hat er zusätzlich seine Liebe zur klassischen Liedbegleitung entdeckt. Er ist ein Rising Star und für mich nicht nur ein Musiker, sondern vielmehr ein Künstler mit Empathie und Demut.

Kurt Deutsch, Gründer der Jungen Schubertiade Wien



Josef Suk Concert, Spanish Hall of Prague Castle, 10. March 2009

Musical youth that gives hope to the future…Pianist was David Hausknecht (1992), whose brilliant and professional performance of the introductory sentence of Beethoven's Concerto No. 4 in G major op. 58 was the highlight of the concert.

Zizkovske nadeje, June 2009
Lubos Stehlik



Debut with Czech Philharmonic Orchestra, Rudolfinum Hall in Prague, 22. June 2006

David Hausknecht performed Mozart's Concerto KV595 in B major in June 2006 with great success as a soloist with the Czech Philharmonic Orchestra under the baton of Zdenek Macal.

Hudebni rozhledy, June 2006



Carl Czerny International Piano Competition, 2005

David Hausknecht has exceptional talent and wins the first prize in the youngest age category of the Carl Czerny Competition in Prague.

Alink-Argerich Foundation, 2005
Gustav Alink